Hochspannung Akustik 12V - inklusive Vorreiniger und Abwehrspray

Art.Nr.: G245/5382NA
Marke:

MARDERfix

- Marderfrei für Fahrzeuge mit Hochspannung und akustischem Signal - Sinuston mit ca. 23 kHz, für den Menschen fast nicht hörbar - Sechs Hochspannungsplatten - Inklusive Vorreiniger 300 ml und Marder Abwehrspray 300 ml Marderabwehr mit ...
Menge Gesamtpreis
57,99
inkl. gesetzl. MwSt. und
zzgl. Versandkosten »
580 Neckpot Treuepunkte/Stk. für diesen Artikel. Neckpot-Treueprogramm »
  1. Empfehlungen
  2. Artikelinformationen
  3. Bewertungen

Andere Kunden kauften auch...

Garden Protector 2 - inklusive Netzadapter
jetzt 60,99 €72,24 €
Stechmücken Vertreiber
18,99 €
Solar Garden Protector - Ultraschall Vertreiber
43,90 €
Hochspannung Akustik 12V - inklusive Vorreiniger und Abwehrspray
  • Marderfrei für Fahrzeuge mit Hochspannung und akustischem Signal
  • Sinuston mit ca. 23 kHz, für den Menschen fast nicht hörbar
  • Sechs Hochspannungsplatten
  • Inklusive Vorreiniger 300 ml und Marder Abwehrspray 300 ml
- Marderfrei für Fahrzeuge mit Hochspannung und akustischem Signal
- Sinuston mit ca. 23 kHz, für den Menschen fast nicht hörbar
- Sechs Hochspannungsplatten
- Inklusive Vorreiniger 300 ml und Marder Abwehrspray 300 ml

Marderabwehr mit Hochspannung nach dem Weidezaunprinzip und akustischem Sinuston-Signal – „Wer nicht hören will, muss fühlen“.

Das Marderabwehrgerät erzeugt einen sehr hohen Sinuston mit ca. 23 kHz, für den Menschen fast nicht hörbar. Diese Frequenz empfindet der Marder als höchst unangenehm. Er wird diesen Bereich meiden.
Zusätzlich geben sechs Hochspannungsplatten bei Berührung einen wirksamen, zwischen 300 bis 700 Volt starken, elektrischen Schlag ab. Dieser ist für Mensch und Tier absolut ungefährlich, vertreibt den Marder aber nachhaltig.

Bietet auch Schutz vor Nagetieren.

Anwendung
1. Vor jeder Abwehrmaßnahme ist die Duftmarkenentfernung des Marders erforderlich! Wir empfehlen den MARDERfix Vorreiniger oder mindestens eine Motorraumwäsche.
2. Montieren Sie das Gerät in der oberen Hälfte des Motorraums, sodass sich der Schall möglichst ungehindert ausbreiten kann
3. Den Kabelstrang mit den Kontaktplatten befestigen Sie so, dass die leitenden, blanken Oberflächen der Platten keine anderen Teile berühren.
4. Das Plus-Kabel (ROT) mit Sicherung an 12 Volt Plus nach dem Sicherungskasten anschließen. Das Minus-Kabel (Schwarz) an zündungsgeschaltetes Plus (= Klemme 15) anschließen. Das Gerät schaltet sich dann bei eingeschalteter Zündung aus. Stellen Sie sicher, dass keine anderen Funktionen beeinträchtigt werden. Schwarzes Minuskabel direkt an Masse anschließen - funktioniert auch, ist aber nicht zulässig.

Hinweis:
Der Sinuston arbeitet wie der Lichtkegel einer Taschenlampe und durchdringt keine Materie. Der Schall soll sich möglichst ungehindert ausbreiten können. Platzieren Sie das Gerät entsprechend.

Achtung:
Nicht in die Nähe von heißen oder beweglichen Teilen montieren!
Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

Technische Daten
Betriebsspannung: 12 - 24 Volt DC
Hochspannung: 300 - 700 Volt DC
Stromaufnahme: ca. 30 mA
Frequenzbereich: 23 kHz +/- 10%
Schalldruck: ca. 85 dB
Abstrahlwinkel: ca. 140°
Sicherung: vorhanden

Vorreiniger, Abwehrspray
Dieser Vorreiniger sollte vor jeder Marderschutzmaßnahme angewandt werden. Durch den speziellen Reinigungsschaum wird die Duftmarke des Marders entfernt und somit der Verteidigungsinstinkt des Marders nicht mehr gereizt.

Der MARDERfix-Vorreiniger ist kein Motorreiniger im herkömmlichen Sinn, sondern dient hauptsächlich zum Entfernen der Marderduftmarke. Es ist also keine Marderabwehrmaßnahme, sondern die notwendige Vorarbeit, um die Wirkung der nachfolgenden Schutzmaßnahmen zu optimieren.

Der Vorreiniger ist problemlos auf jedem Untergrund wie Glas, Gummi, Kunststoff oder Autolacken anwendbar und ungefährlich für elektronische Bauteile.

Anwendung
1. Vor Gebrauch gut schütteln. Eine Spraydose ist ausreichend für ein Fahrzeug.
2. Den kompletten abgekühlten Motorraum und die Innenseite der Motorhaube (inklusive Dämmmaterialien) sowie die Radkästen und Kotflügel gründlich und flächendeckend einsprühen.
3. Den Reinigungsschaum kurz einwirken lassen und anschließend mit Wasser abspülen.

Hinweis: Bei sichtbaren Marderspuren auf dem Parkplatz empfiehlt es sich, den Vorreiniger dort ebenfalls punktuell anzuwenden.
Achtung: Keinen scharfen Wasserstrahl, Hochdruckeiniger oder Ähnliches zum Abspülen des Reinigungsschaumes einsetzen!

Das Abwehrspray Schützt vor Marderverbiss. Die hochempfindliche Nase des Marders wird durch spezielle, nach „Feind“ riechende Geruchsstoffe gereizt. Dadurch wird dem Marder Gefahr signalisiert, so dass er den eingesprühten Bereich meiden wird.

Bietet auch Schutz vor Nagetieren.

Anwendung
1. Vor jeder Abwehrmaßnahme ist die Duftmarkenentfernung des Marders erforderlich! Wir empfehlen den MARDERfix Vorreiniger oder mindestens eine Motorraumwäsche.
2. Das Spray gleichmäßig und kräftig auf die gefährdeten Bereiche aufsprühen, z. B. im Motorraum auf Dämmmatten, Kunststoff- und Gummimanschetten, Elektrokabel.

Hinweis: Gegebenenfalls den Fahrzeugstellplatz ebenfalls einsprühen. Auf Dachböden empfiehlt es sich, das Schlupfloch des Marders einzusprühen. Nach ca. 14 Tagen sollte die Anwendung wiederholt werden. Herabtropfende Spritzer sind leicht mit Wasser zu entfernen. Ausreichend für Anwendungen bis ca. 4,5 m².
Achtung: Nicht in das Wageninnere sprühen! Sprühentfernung ca. 20 cm

Hinweise:
Bitte beachten Sie die Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanweisung.

Biozid Reg.-Nr.: N-44249
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.
Produktnummer G245/5382NA

neckermann.at GmbH, Herrgottwiesgasse 149, 8055 Graz

Schoko-Schirmchen -41%
Daten werden geladen...